Unsere Geschäftsbedingungen

  • Für die Lieferung ist eine Bestellung durch Eintragen sämtlicher geforderten Angaben (Kennzeichnung durch Sternchen) im Formular Voraussetzung. Der Eingang Ihrer Bestellung wird durch Zusendung der Bestellbestätigung bestätigt. Der Auftrag kommt durch Ausführung zustande.

  • Ihre Angaben (Adresse, Bankverbindung) werden streng vertraulich behandelt und nur zur firmeninternen Bearbeitung gespeichert und nicht weitergeben.

  • Der Käufer ist verpflichtet die Ware anzunehmen. Sollte die Lieferanschrift von der Rechnungsanschrift abweichen, dann trägt der Käufer Sorge dafür, dass die Ware am Lieferort angenommen wird. Sollten wir das Paket trotz Benachrichtigungskarte von der Deutschen Post AG oder einem anderen Transportunternehmen zurückbekommen, weil z. B. das Paket nicht zugestellt werden konnte oder die Annahme verweigert wurde, dann steht uns der volle Rechnungsbetrag zu. Sämtliche Kosten, die uns dadurch entstehen, werden dem Käufer in Rechnung gestellt. Das Paket wird aus lebensmittelrechtlichen Gründen ebenfalls auf Kosten des Käufers entsorgt.

  • Alle genannten Preise sind Bruttopreise. Zuzüglich zum Preis der bestellten Backwaren berechnen wir Ihnen folgende Transport- und Versandkosten innerhalb von Deutschland:

    bis 5 kg = 8,00 €
    über 5 kg bis 10 kg = 11,80 €
    über 10 kg bis 20 kg = 15,20 €

  • Für eine Expresslieferung innerhalb Deutschlands werden zusätzliche Versandkosten berechnet. Bitte erfragen Sie diese Zusatzkosten telefonisch, da diese Kosten abhängig von der Zustellzeit sind.

  • Die Lieferung ins Ausland erfolgt nur gegen Vorkasse. Nach Bestelleingang erhält der Kunde eine gesonderte Mail mit den Rechnungs- und Zahlungsformalitäten (hat nichts mit der Bestellbestätigung zu tun). Das Risiko der Lieferung liegt beim Kunden (Haltbarkeit, Laufzeit des Paketes).

  • Die Versandkosten bei einer Lieferung ins Ausland richten sich nach den Kosten des Transportunternehmens.
    Die genaue Höhe werden in der Rechnungsmail mitgeteilt.

  • Die Bezahlung der Rechnung erfolgt wahlweise per Überweisung (ohne Skonto) bzw. per Bankeinzug mit 2 % Skonto.
    In bestimmten Fällen behalten wir uns das Recht auf Zahlung per Vorkasse.

  • Saisonartikel liefern wir in Deutschland innerhalb der Saison in 3 – 5 Tagen nach Eingang der Bestellung.
    Lieferungen in andere Länder dauern 3 – 15 Tage. Sollte sich eine Lieferung verzögern, werden wir den Käufer per Telefon, Fax oder E-Mail benachrichtigen.

  • Da wir auf Transport und Lagerung keinen Einfluss haben, können wir für eine Haltbarkeit über den Folgetag der Anlieferung hinaus keine Haftung übernehmen, es sei denn, wir sichern eine längere Haltbarkeit ausdrücklich und schriftlich zu. Die Haltbarkeit von Schlesischen Stollen ist auf der Verpackung deklariert. Voraussetzung für die Zusicherung der Haltbarkeitsdauer ist eine sachgerechte Lagerung (kühl und trocken). Da unsere Mohnstollen ohne Konservierungsstoffe hergestellt werden, können wir hier nur eine Haltbarkeit von max. 2 Wochen nach Herstellung gewähren (immer kühl und trocken lagern!).

  • Da unser Versand ausschließlich mit verderblichen Waren erfolgt, können diese nicht zurückgegeben werden. Es gilt nicht das Rückgaberecht lt. Fernabsatzgesetz. Sichtbare Transportschäden müssen vom Anlieferer sofort schriftlich bestätigt werden. Mängel, die nach Öffnung des Paketes festgestellt werden, müssen uns sofort telefonisch, per Fax oder E-Mail mitgeteilt werden. Spätestens 3 Tage nach Erhalt der Ware müssen evtl.Mängelanzeigen oder Reklamationen bei uns eingegangen sein. Später eingegangene Mängelanzeigen oder Reklamationen werden nicht mehr akzeptiert. Aus geschmacklichen Gründen erkennen wir nur Reklamationen an, wenn ein deutlicher Fremdgeschmack aufgrund von Rohstofffehlern vorliegt. Die Prüfung behalten wir uns vor.

  • Bei Schlesischen Meisterstollen und Mohnstollen sind die Zutaten auf der Verpackung vermerkt. Geringfügige Rezeptänderungen behalten wir uns vor.

  • Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Bäckerei Michael Tschirch.

  • Von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen gelten nur, sofern sie durch uns schriftlich bestätigt wurden.

  • Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Görlitz.

 

Als PDF Herunterladen

 

Datenschutz